Mein Curriculum

Swiss Golf Amateur

August 2000 - Juli 2012 

Schulbildung

Philippe Schweizer

- Tagesschule nach Maria Montessori in Brugg (2000 - 2006)

- Kunst-& Sportschule in Zürich (2006 - 2008)

- Talent Plus Gymnasium Minerva in Zürich (2008 - 2012)

- Purdue University (ab August 2013)

 

Ab Oktober 1998 

Polysportive Ausbildung

Philippe Schweizer

- Eishockey: EHC Kloten Nachwuchs  (1999 - 2005)

- Eiskunstlauf (2000 - 2004)

- Eishockey: ZSC Lions Nachwuchs (2005 - 2010) Regionalmeister Moskito Top 2006

- Fitnesstraining mit Kurt Haldemann seit 2009

 

Ab 1997 - 2011

Golfausbildung

Philippe Schweizer

- 1997 1. Schritte im GC Villars mit 2 1/2 Jahren mit Gus Chable
- 2001 Platzreife mit 6 Jahren 
- 2002 Handicap mit 7 Jahren
- 2004 Beginn der Ausbildung bei Tom Patri in Florida
- 2004 Brevet sportif mit 9 Jahren
- 2005 Single Handicap mit 10 Jahren
- 2006 erstmals im Regionalkader mit 11 Jahren
- 2006 bis 2009 Evenpar: Training im Team als Ergänzung zu Tom Patri
- 2009 Beginn der Zusammenarbeit mit Markus Rath, Tom Patri und Kurt Haldemann (Fitness, mental)
- 2009 Scratchspieler
- 2010 Aufnahme ins National Team Boys 18 & under
- 2010 bis 2011 Zusammenarbeit mit Cla Mosca (Mentalcoach)

 

 

 

 

Ab 2012

 

 

- 2012 Ab März Beginn der Zusammenarbeit mit Günter Kessler, Deutschland
- 2012 Ab August Beginn der Zusammenarbeit mit Gareth Morgan (Mentalcoach)
- 2012 Aufnahme ins National Team Amateur (Oktober)

Impressum
© Philipp Schweizer. All Rights Reserved. · Powered by Side by Side